Tagebuch

30.03.2013

09:58 Uhr, zu Hause  Ich hätte niemals gedacht, dass mich eine Stimme im Kopf, die man eigentlich ausblenden könnte, so unter K... weiterlesen

1 Kommentar 30.3.13 17:44, kommentieren

29.03.2013

17:32 Uhr, zu Hause Der Tag ist voller Schuldgefühle, weil ich nur am Fressen bin und sehen kann, wie ich stündlich fetter werde. ... weiterlesen

30.3.13 17:32, kommentieren

28.03.2013

15:07 Uhr, Autofahrt Frühstück war gut. Nur eine Scheibe Brot mit einer Scheibe Käse und einer minimalen Schicht Butter. Mittag... weiterlesen

30.3.13 17:25, kommentieren

27.03.2013

07:38 Uhr, Freizeitcamp, Bett Wow. Ehrlich. Das Gespräch mit L. gestern Abend hat mir so gut getan! Und, dass er immer für mich da i... weiterlesen

30.3.13 17:21, kommentieren

26.03.2013

17:47 Uhr, Freizeitcamp, Zimmer Jetzt musste ich mich mit dem beschissenen Bikini ins Schwimmbad quälen und dann ist es immer noch nicht ... weiterlesen

30.3.13 17:02, kommentieren

25.03.2013

07:09 Uhr, Freizeitcamp, Bett Gestern Abend redete ich mit L. über die Essstörung. Es sah aus, als könne er gut damit umgehen, ... weiterlesen

30.3.13 16:56, kommentieren

24.03.2013

08:06 Uhr, Freizeitcamp, Bett Als ich mich im Spiegel begutachtete, zeichnete sich mein Bauch dünner ab als sonst. Wunderschönes Gef... weiterlesen

30.3.13 16:34, kommentieren